Kinder- und Sommerfeste alle Jahre wieder ein fröhliches Fest

Am 2. und 3. August 2014 feierte der

Verein der Kleingärtner „Am Kärrnerweg e. V.“

traditionell sein Kinder und Sommerfest

viele Attraktionen für die Kinder fanden regen Zuspruch, angefangen vom Karussell, über die Hüpfburg, Kutschfahrten mit Pferden und mit dem Traktor,

sowie den Animation Unterhaltungen durch Spiel und Spaß, Basteln und Schminken mit Spielmobil „Peter Pan“, Flohmarkt und vieles mehr für die Kleineren.

Die „Großen“ warteten unterdessen unterm Schatten spendenden Zelt bei guter

Versorgung mit kühlen Getränken und leckeren, deftigen Essen aus der Gulaschkanone bis hin zu den begehrten und leckeren Fischbrötchen aus der Vereinsgaststätte, auf die Auszeichnung der „Schönsten Gärten“ welche jedes Jahr ermittelt werden, diesmal unter den Kriterien der neuen Kleingartenordnung des Stadtverbandes Leipzig der Kleingärtner.

hier die stolzen Sieger.

1. Platz Garten Nr. 114 Gfrd. Berit Schröder
2.Platz Garten Nr.130 Gfrd. Andre Groß
3.
Platz Garten Nr. 156 Gfrd. Torsten Lesch

 Doch zuvor gab es noch die Ehrung von zwei Gartenfreunden, welche sich schon über Jahrzehnte für den Verein engagieren und im erweiterten Vorstand aktiv mit arbeiten.

Diese Auszeichnung war eine gelungene Überraschung für die betreffenden

Gartenfreunde und fand die Anerkennung aller anwesenden Gartenfreunde

mit einem großen, spontanen Applaus .

 

Mit der Ehrennadel in Gold wurde vom Vorsitzenden des Stadtverband der Kleingärtner Leipzig Robby Müller, und dessen stellvertretenden Vorsitzenden Michael Schlachter unser Chronist Werner Pfützner geehrt.

Und mit der Ehrennadel in Silber wurde unser Hauptwegewart Klaus Richter geehrt.

Am Nachmittag dann, weiter bei strahlendem Sonnenschein war es ein wirkliches „Sommersonnenfest“. Doch trotz der heißen Temperaturen kamen dann noch viele Besucher und das Kuchen Büfett, der selbst gebackenen Kuchen der Gartenfreunde war schnell ausverkauft.

Danach wurden noch die ersten Plätze im Galgenkegeln ausgezeichnet und auf

der Bühne hatte nun zum Ausklang DJ Duck sowie Überraschungsgast das

musikalische Unterhaltungsprogramm mit viel Spaß für die Gartenfreunde

übernommen. Die Kleinsten trafen sich um 20 Uhr 30 zum Lampionumzug.

Ein schöner Tag ging dann zu Ende, denn der „Wettergott“ hatte durch gehalten,

erst am späten Abend fing es an zu regnen und hat an diesem Tag den

Kleingärtnern das Gießen erspart………

Am Sonntag dann traf man sich zum gemütlichen Frühschoppen mit

Musik und Spaß aus Rolands Phonküche, die Kinder eroberten wieder

Ihre Welt, denn die Sonne stand wieder hoch oben.

Das Preis– Skaten wurde im Saal des Spartenheimes durchgeführt und

Mit der Siegerehrung dieser Gewinner endete 14 Uhr ein schönes erfolgreiches

Sommerfest für Gartenfreunde und Gäste des Verein „Am Kärrnerweg“

Der Vorstand bedankt sich bei allen Gartenfreunden herzlich, welche zum

Gelingen dieses schönen Event aktiv beigetragen haben.

                                    Peter Kanis

       1. Vorsitzender

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.